Co Ta Ci Ne

Einer der weiß


Gebet eines Schamanen

Es geht nicht darum, daß Gott dort oben ist. Es geht darum, daß er um mich herum ist, in mir, in dir, in dem Gras, in diesem Buch.

Es geht darum, daß er überall ist. Ich fühle es um mich herum. Ich bin geborgen. Danke!

Gott schläft im Stein er träumt in den Blumen er erwacht im Tier er weiß, daß er erwacht ist, im-Menschen.

Du hast die Erde heilig gemacht wie auch meinen Körper, darum will ich in deinem Namen die Erde heilig halten, jeden Grashalm achten und die Blumen und Bäume ehren.

Mit der Verehrung alles Lebendigen wächst meine Seele und mein Leib wird stark im Rhythmus deiner Sonne und deines Mondes

powered by Beepworld